Die Oase hinter den Dünen

Auch während des herrlichsten Sonnen- und Badeurlaubs verspürt man manchmal Lust auf etwas ganz anderes. Und zugegebenermaßen – auch während des herrlichsten Badeurlaubs ist das dänische Sommerwetter bisweilen bestens geeignet für etwas ganz anderes. Doch keine Bange – die dänische Nordseeküste hat reichlich Alternativen zu bieten.
Im wahrsten Sinne des Wortes hinter den Dünen, 10-12 km vom Strand entfernt und 5 km westlich von Ringkøbing, liegt wie aus einer anderen Welt Laubjergs Rosengarten. 10.000 m2 Park mit mindestens 4.000 Rosen und ca. 200 verschiedenen Sorten. Die meisten stehen in Gruppen von 10-12-15 Pflanzen, so dass man einen guten Eindruck erhält, wie sie sich im eigenen Garten machen würden. Die einzelnen Rosengruppen werden von niedrigen Tuja-Hecken voneinander abgetrennt, und ein Weg führt durch die gesamte Anlage, so dass man sich ziemlich sicher sein kann, nichts zu verpassen.
An einem schönen Tag während der Blütezeit – etwa nach dem 25. Juni – dauert ein Rundgang mindestens zwei Stunden, wenn man sich einige Sorten näher betrachten und vielleicht mit seinen Begleitern darüber diskutieren möchte. Und die vielen Eindrücke und Schnupperproben an den schönsten Exemplaren können schon mal etwas benommen machen, wie es bisweilen auch den feinen Damen in den großen englischen Gartenausstellungen ergeht.
Unterwegs finden sich mehrere Sitzgelegenheiten, wo man sich eine Ruhepause gönnen und ein Picknick mit Essen, Kaffee oder einem Gläschen Sekt genießen kann.
Der Rosengarten gehört zum benachbarten Gartencenter Laubjergs Havecenter, dessen Besitzer Martha und Søren Laubjerg auch die Idee für die Gartenanlage hatten. Beide stammen aus der Gegend und sind fest in ihr verwurzelt. Kurz nachdem sie Mitte der 1980er Jahre ihr Gartencenter eröffnet hatten, entstand die Idee des Rosengartens, denn ein Gartencenter ohne Rosen ist kein richtiges Gartencenter. Doch um den Gartenbesitzern aus der Region Rosen verkaufen zu können, mussten sie zunächst beweisen, dass die Pflanzen hier auch gedeihen. Außerdem wollten sie einen Ort schaffen, an dem sie neue Sorten anpflanzen und deren Entwicklung unter den gegebenen Standortbedingungen verfolgen konnten – man möchte für seine Waren ja auch einstehen können. Nicht alle Sorten kommen mit allen Bedingungen gleich gut zurecht, und heutzutage werden viele neue Sorten von weither importiert. Martha und Søren wollten jedoch kein Versuchsfeld anlegen, sondern einen Inspirationsgarten – einen Park. Und so geschah es – der Rosengarten wurde 1996 eröffnet und ist mittlerweile schön eingewachsen. Doch werden jedes Jahr etwa zehn oder noch mehr Sorten ausgetauscht, die entweder enttäuscht haben oder Platz für neue Sorten machen müssen.
So wie andere Gärten wird der Park wohl nie fertig werden, und viele besuchen die Anlage mehrmals pro Saison, sei es um deren Entwicklung zu verfolgen oder um mehr von dem zu sehen, was sie bei ihrem letzten Besuch entdeckt haben. Doch letzteres ist kaum möglich.
„Ein Garten entwickelt sich ständig. Er präsentiert sich jeden Tag neu. Wenn Sie nach 14 Tagen wiederkommen, werden einige Sorten stärker blühen, andere schwächer. Die Hecken haben vielleicht einen anderen Grünton, das Licht ist anders, und auch Sie selbst haben sich wohl verändert. Und für diese Betrachtungen möchten wir den Rahmen schaffen“, erklärt Søren Laubjerg.
Martha Laubjerg hat an manchen Stellen begonnen, die Rosen mit gut gewählten Begleitpflanzen zu kombinieren – Stauden, Sommerblumen und Gräsern, die gut zu den Rosen passen. Die Beete sind mit Schildern versehen, die Auskunft über alle Pflanzen geben, so dass man gleich hinüber ins gut sortierte Gartencenter gehen und seine Favoriten für zuhause erwerben kann – als lebendes Souvenir für den eigenen Garten oder einen Blumentopf; und lebendige Urlaubserinnerungen sind doch immer etwas ganz Besonderes.
Und somit kann ein Tag, der etwas aus der Planung fällt, der Tag, an dem man Lust auf etwas ganz anderes verspürt hat, zum schönsten Tag des Urlaubs werden. Hinter den Dünen.

KUNDEKLUB

Du får særlige tilbud til kundeklubspris og nyhedsbreve på mail. Her giver vi tips og gode råd til dig og din have samtidig med, at vi fortæller om nyheder indenfor alt det grønne.

Tilmeld